Vier Spieler beim Trinkspiel FlunkyballFlunkyball (gesprochen: Flunki-Ball) ist das wohl bekannteste Trinkspiel für draußen. Weil es sehr einfach ist und die notwendigen Gegenstände eigentlich in jeder Garage rumliegen wird es sehr häufig auf Festivals gespielt. Spielt man nur ein oder zwei Runden ist es nicht besonders heftig. Bei einem ganzen Turnier nimmt es jedoch ganz andere Dimensionen an. Bei gutem Wetter draußen in der Sonne kann es fast überall gespielt werden und wird deswegen anderen Spielen gern vorgezogen.

Allgemeines

  • Kategorie: Für Draußen
  • Spielerzahl: Unbegrenzt (mind. 2 Teams)
  • Heftigkeitsgrad: Normal
  • Benötigt: Ball und größere Plastikflasche

Vorbereitung

Es werden zwei Teams gewählt, die sich jeweils im gleichen Abstand zu einer Flasche Wasser in einer Reihe nebeneinander aufstellen. Jeder Spieler nimmt eine volle Flasche Bier, die er vor sich aufstellt. Dann wird gelost welches Team als erstes den Ball bekommt.

Spielablauf

Das Team welches den Ball erhält bestimmt den ersten Schützen. Dieser muss nun von seiner Position versuchen den Ball auf die Flasche in der Mitte zu werfen (oder zu schießen), sodass diese umkippt. Kippt nun die Flache, muss eine Person vom gegnerischen Team die Flasche möglichst schnell wieder aufstellen und eine weitere den Ball wieder holen. Sind beide Spieler der gegnerischen Mannschaft wieder zurückgekehrt muss laut „Stop“ gerufen werden. Das Team welches die Flasche zum Fallen gebracht hat, darf ab dem Zeitpunkt so lange Bier trinken, bis „Stop“ gerufen wird. Dann ist das andere Team an der Reihe.

Ziel von Flunkyball

Ziel des Spiel ist es die eigene Bierflasche möglichst schnell zu leeren. Das Team hat jedoch erst gewonnen, wenn jeder Spieler des Teams sein Bier geleert hat. Willst du gewinnen, musst du also möglichst ausschließlich „gute“ Spieler in deinem Team haben. Es kommt jedoch auch auf ausreichend präzises Werfen des Balls an, da ihr nur so überhaupt zum Trinken kommt.

Zusätzliche Regeln

  • Verschüttet jemand Bier, so muss diese Person sich ein neues Bier öffnen und beide leeren
  • Leer ist eine Flasche, wenn beim umdrehen die restliche Flüssigkeit in einen Kronkorken passt
  • Spieler die ihre Flasche geleert haben dürfen noch werfen/schießen und den Ball wiederholen.

Viel Spaß beim Spielen!